Referenzen

Unsere Kunden sind ihren Mitbewerbern einen Schritt voraus.

 

zur Rose entscheidet sich für SOP-Guard

  1993 entstand Zur Rose als Grossistin für Ostschweizer Ärztinnen und Ärzte. Das Unternehmen ist eine der führenden Versandapotheke in Europa. 

DIZG Deutsches Institut für Zell- und Gewebeersatz zählt auf SOP-Guard

Das Deutsche Institut für Zell- und Gewebeersatz entstand aus einer Initiative von Ärzten und Naturwissenschaftlern aus der Berliner Humboldt-Universität sowie den Universitäten Leipzig und Erlangen-Nürnberg. Sie versorgen Operateure mit humanen Gewebetransplantaten für die Behandlung kranksheits- oder unfallsbedingter Gewebedefekte.

 

Burgerstein GmbH wählt SOP-Guard

  Das 1972 gegründete  Unternehmen stellt Mikronährstoffe für den gezielten präventiven und therapeutischen Einsatz her.

BioNTech AG setzt auf SOP-Guard

Die 2008 gegründete Biontech AG mit Sitz in Mainz entscheidet sich für SOP-Guard, um die Lenkung von Dokumenten und Informationen in der Unternehmensgruppe zu harmonisieren und zu verbessern.

Proderma  AG wählt SOP-Guard

Der im schweizerischen Schötz angesiedelte Verpackungsspezialist entscheidet sich, die unternehmensweiten Prozesse rund um Dokumente und Schulungen mit SOP-Guard zu steuern.

Morphosys AG setzt auf SOP-Guard

Morphosys AG, das führende Unternehmen im Bereich therapeutischer Antikörper mit Sitz in Martinsried bei München, hat SOP-Guard als Partner für den Bereich gelenkte Dokumente und Schulung gewählt.

Simon Hegele Gesellschaft für Logistik und Service mbH wählt SOP-Guard

Die Simon Hegele Gruppe, mit 45 Standorten weltweit tätig, vertraut auf SOP-Guard zur elektronischen Verwaltung von Dokumenten und Schulungen.

Ursapharm entscheidet sich für SOP-Guard

Die URSAPHARM Arzneimittel GmbH mit der Unternehmenszentrale im saarländischen Saarbrücken hat sich entschieden, die konzernweite Lenkung von Dokumenten mit SOP-Guard zu realisieren.

Grieshaber Logistics Group vertraut auf SOP-Guard

Die Grieshaber Logistic Group in Bad Säckingen setzt im Bereich Dokumenten- und Schulungsverwaltung unter GDP auf SOP-Guard.

Börlind GmbH setzt auf SOP-Guard

Die Börlind Gesellschaft für kosmetische Erzeugnisse mbH in Calw bei Stuttgart trifft die Entscheidung, die qualitätsrelevanten Dokumente künftig mit SOP-Guard zu verwalten.

 

PGD Profusio entscheidet sich für SOP-Guard

Die PGD Profusio Gesundheits GmbH Deutschland in Greven entscheidet sich, die Effizienz der elektronischen Verwaltung der qualitätsrelevanten Dokumente mit SOP-Guard zu optimieren.

 

VITA34 AG – wählt SOP-Guard

VITA34 ist der Spezialist für Nabelschnurblut und betreibt die größte deutsche Nabelschnurblutbank.

 

CROMA-Pharma entscheidet sich für SOP-Guard

Die CROMA-PHARMA GmbH ist ein internationales Familienunternehmen für Arzneimittelspezialitäten und chirurgische Produkte mit Hauptsitz in Österreich. Das Unternehmen beschäftigt etwa 400 Mitarbeiter in der Zentrale sowie in seinen Niederlassungen in Österreich, Belgien, Deutschland, Frankreich, Kanada, den Niederlanden, Polen, Rumänien, Spanien und den USA.

APOMEDICA – entscheidet sich für SOP-Guard

APOMEDICA – ein österreichisches Unternehmen mit Sitz in Graz, beschäftigt sich seit 1968 mit den vielfältigen Heilmöglichkeiten der Natur und ist heute ein führender pharmazeutischer Anbieter in Österreich.

 

 

AYANDA GMBH & CO. KG

Das deutsche Tochterunternehmen der norwegischen Ayanda Group AS mit Sitz in Pritzwalk hat sich für SOP-Guard entschieden.

Uniklinikum Münster

Das Uniklinikum Münster verwaltet in Zukunft die GMP-relevanten Dokumente mit SOP-Guard.

Chiesi Pharmaceuticals setzt auf SOP-Guard

Chiesi Pharmaceuticals GmbH ist eine 100%ige Tochter des italienischen Familienunternehmens Chiesi Farmaceutici S.p.A. und innerhalb der Chiesi Gruppe für alle Aktivitäten in der Region Mittel- und Osteuropa einschließlich der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten zuständig.

orochemie GmbH + Co. KG vertraut auf SOP-Guard

orochemie – ein modernes Chemie- und Pharmaunternehmen – gehört zur weltweit aktiven Dürr Dental-Gruppe, die insgesamt 1.000 Mitarbeiter beschäftigt. Als Hersteller und Spezialist für Desinfektions- und Reinigungsmittel sowie Röntgenchemikalien verfügt orochemie – gegründet 1965 – über jahrzehntelange Erfahrung und branchenspezifisches Know-how.

SOPReferenzen