Ihre Vorteile auf einen Blick

– SOP-Guard übernimmt alle Ihre Dokumentenformate für Ihr Hauptdokument, Anlagen und Anhänge. Verwenden Sie Word, Excel, PDF oder andere Formate je nach Belieben

– Spezialisiertes Dokumentenmanagement für regulierte Life-Science Unternehmen

– Perfekte Compliance durch Erfüllung charakteristischer, regulatorischer Anforderungen

– Komfortable Dokumentenlenkung mit schnellerer Verfügbarkeit von Dokumenten und Daten

– Optimierung von manuellen sowie zeitintensiven Dokument-Prozessen

– Kurze Einarbeitungszeit garantiert die schnelle produktive Nutzung von SOP-Guard

„Ein gewöhnliches Dokumenten-Managementsystem kann drei Viertel
der Anforderungen abdecken, aber die Würze liegt in den restlichen
25 Prozent die uns SOP-Guard bietet.“

-Ivica Saric Leiter IT -Ursapharm Arzneimittel GmbH

Wie SOP-Guard Sie unterstützt

– Präzise Erfüllung geforderter Vorgaben für die Dokumentenfreigabe (Verfassen/Prüfen/Genehmigen)

– Exaktes Monitoring von Fristen inklusive zeitgerechter Korrekturmassnahmen

– Korrekte Abbildung von Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten

– Automatisierte Zuordnung von Dokumenten an die richtige Zielgruppe

– Wegfall vieler manueller Arbeitsschritte in der Dokumentenverwaltung

  • Before-weg vom Papier
    After-weg vom Papier
    Before weg vom Papier After

Technische Details

– On Premise Lösung – Betrieb der Software und Datenspeicherung erfolgt in ihrem Unternehmensnetzwerk

– Entwicklung mittels Webtechnologie, somit lauffähig auf allen gängigen Geräten (PC, NB, Tablet)

– Auslieferung der Software als validierte, virtuelle Maschine

– Wartungsvertrag bietet eine klare Verantwortungsabgrenzung zur IT-Abteilung

– Verfügbarkeit von zahlreichen Schnittstellen zur Anbindung bestehender Systeme (z.B. Active Directory mittels LDAP)

validiert nach GAMP5, GxP und FDA konform

Validierung inklusive!

– Validierte Software für eine 100% elektronische Verwaltung von Dokumenten in regulierten Unternehmen

– SOP-Guard ist als Produkt gemäß GAMP5 (Kategorie 3) vollumfänglich validiert

– Die Software entspricht den Anforderungen von u.a. folgenden Regularien: EU-GxP, ICH sowie 21CFR Part 11

– Systeminterner Audit-Trail zur detaillierten Aufzeichnung von Aktionen im System zur Nachverfolgbarkeit

– Umfangreiche Validierungspakete (Installationsdokumentation, Testfalldokumente, …) verfügbar

Eine letzte Entscheidungshilfe

– Spezialisierte Software für behördlich regulierte Unternehmen (EU-GxP, FDA, Medizintechnik)

– Zahlreiche positive Bewertungen bei Audits und Inspektionen

– Kein zeit- und kostenintensives Customizing notwendig

– Schnelle Einführung der Software und geringer Schulungsbedarf

– Aktive Mitgestaltung von Kunden in der Weiterentwicklung der Software